HERBST IN DER TCM (1)

HERBST IN DER TCM (1)

THEMA HERBST IN DER TCM

ERNÄHRUNGSTIPPS IM HERBST LAUT TCM

Wie bereits erwähnt, ist laut 5-Elemente-Theorie der TCM die dem Herbst zugeordnete Farbe “weiß”, das entsprechende Organ ist die Lunge und der zugehörige Geschmack ist “scharf”.

Welche Nahrungsmittel kommen laut der 5-Elemente-Theorie im #Herbst am ehesten in Frage? Das sind vor allem Nahrungsmittel, die gut für die Lunge sind: weiße Lebensmittel wie weiße Pilze (Champignons), Birnen, Knoblauch, Blumenkohl, Aprikosen, Reis, weiße Sesamsamen, Bambussprossen, Zwiebeln, Pastinaken, Rettich, Tofu und Fenchel.

Wussten Sie, dass die weißen Lebensmittel reich am Poteinen und Calcium sind? Und war Ihnen bereits bekannt, dass einige dieser Nahrungsmittel Zellulose und Antioxidantien enthalten, welche wichtig zur Verbesserung des Immunsystems sind? Knoblauch zum Beispiel ist auch äußerst interessant hinsichtlich biochemischer Eigenschaften und hilfreichen Funktionen für unseren Körper – aber dazu werde ich demnächst mal einen extra Betrag schreiben…

Da der Geschmack des Herbstes, wie oben bereits erwähnt, “scharf” ist, empfiehlt es sich außerdem, vermehrt scharfe Nahrungsmittel auf den Speiseplan zu setzen. Hier kämen beispielsweise in Frage: Ingwer (frisch), Schnittlauch, Pfeffer, Chili – aber das alles bitte in Maßen. Außerdem eignen sich Knoblauch (weiß *und* scharf) und Pfefferminze sehr gut.

Fragen sind wie immer herzlich willkommen. Alles Liebe, Ihre Sabine Schmitz

Praxis für Traditionelle Chinesische Medizin (TCM) I TCM und Akupunktur Köln

Bild: Anne Murray