REGELSCHMERZEN? DAS MUSS NICHT SEIN!

REGELSCHMERZEN? DAS MUSS NICHT SEIN!

TCM wirkt effektiv bei Zyklusbeschwerden, lesen Sie mehr…

Der weibliche Zyklus (einschl. der Menstruation) sollte weitestgehend beschwerdefrei ablaufen. Welche Behandlungsmöglichkeiten bietet die TCM bei Zyklusbeschwerden?

Beschwerden wie Brustspannen, Verdauungsstörungen, Emotionsschwankungen und auch sehr starke Kopfschmerzen gehen oft in der prämenstruellen Phase mit einher. #Akupunktur kombiniert eingesetzt mit Chinesischer Kräutermedizin greift relativ schnell und effektiv und erzielt einen lang anhaltenden Effekt in der Behandlung von Regelschmerzen und einhergehenden prämenstruellen Symptomen. Je nach Muster kann #Moxibustion oder #Schröpfen mit hinzugenommen werden.

Fazit: Die Methoden der #TCM sind eine lohnenswerte Alternative zur herkömmlichen Einnahme von Schmerzmitteln. Denn das ist doch eigentlich das Ziel, oder? – den Zyklus dauerhaft und schonend regulieren, ohne chemische Produkte der Pharmazie, die bekanntermaßen viele Nebenwirkungen mit sich bringen! Und letzte Information zum Thema Hormone: Die Pille an sich ist keine Behandlung!

Fragen sind wie immer herzlich willkommen.

Alles Liebe, Ihre Sabine Schmitz

Praxis für Traditionelle Chinesische Medizin (TCM) I TCM und Akupunktur Köln